Bayerischer Bogensportverband e.V.
Willkommen beim Bogensportverband Bayern
Willkommen beim Bogensportverband Bayern  

3D Bayerncup 2019

Bericht SDM Feld/Wald 2019 in Premich

Am 4. und 5. Mai 2019 fanden die 2. Süddeutschen Meisterschaften in der Feld- sowie in der Waldrunde in Premich statt. Nachdem in 2018 der Bogensportverband Baden-Württemberg für die Ausrichtung verantwortlich zeichnete, waren wir vom BVBA e. V. dieses Jahr an der Reihe.

 

Die Findung eines Ausrichters gestaltete sich im Vorfeld als sehr schwierig. Mit dem SV Eichelkranz Premich hatten wir dann schließlich einen mit der Ausrichtung von Meisterschaften erfahrenen Verein gefunden. An dieser Stelle möchten wir uns daher noch herzlich bei Robert Zehe und seinem Team bedanken.

 

Bei der Waldrunde am ersten Tag konnten wir sowohl 42 Schützen als auch einen ungnädigen Wettergott, der uns Regen, Kälte und Graupel bescherte, begrüßen. In einem sehr schön gestellten Parcours trotzten unsere erfahrenen Schützen dem Wetter und absolvierten die 28 Schießstände mit den DBSV-Tierbildern mit Bravour und ohne wetter- oder verletzungsbedingte Ausfälle.

 

Die Feldrunde am zweiten Tag schossen wir zusammen mit dem BSSB-Bezirk Unterfranken. Wir konnten daher insgesamt über 100 Schützen aufweisen – somit war der Parcours mit seinen 24 Schießständen voll und es musste sogar eine Einschubgruppe aufgemacht werden. Die Zusammenarbeit mit dem Bezirksbogenreferenten Feld, René Repp, war sehr fruchtbar und wir hoffen, dass dies nicht die letzte Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Verbänden war.

 

Auch der Feldparcours war sehr schön und abwechslungsreich gestellt. Es wurden uns gekippte und verdrehte Scheiben, Schüsse von Hell ins Dunkle sowie zum Hang parallel gestellte Schüsse angeboten, so dass wir Bergauf- und Bergabschüsse nicht wirklich vermisst hatten. Nachdem uns der Wettergott auch etwas freundlicher gesonnen war und uns sogar mit ein paar Sonnenstrahlen belohnte, machte die Feldrunde gleich viel mehr Spaß.

 

Für die Siegerehrungen an beiden Tagen hat der Verein ein schönes Podest zur Verfügung gestellt, so dass wir hier auch einen würdigen Rahmen vorweisen konnten. Neben Bettina Bizzarro, der Referentin Feld/Wald, sowie Karl-Heinz Matern, der leitende Kampfrichter und Tassilo Bizzarro, der Turnierbetreuer, hat uns freundlicherweise auch der Präsident für den GB Organisation des BVBW, Peter Haack, bei den Siegerehrungen tatkräftig unterstützt.

 

Gerne bedanken wir uns für die Unterstützung beim Kampfrichterteam Karl-Heinz Matern und Ralf Kürschgen vom BVBW, Joachim Smyrek und Renate Lemberg (Kampfrichter-Anwärterin) vom BVBW sowie Melanie Grosch-Gluth und Stefan Gluth vom BSSB, die uns am Sonntag begleiteten.

Deutsche Meisterschaften Feld / Wald 2018

Mit den Deutschen Meisterschaften Feld / Wald endete das Sportjahr 2018 für die Schützen des BVBA sehr erfolgreich. Bei den beiden Meisterschaften holten unsere Teilnehmer 5x Gold, 5x Silber und 1x Bronze. Auch die anderen haben hervorragende Ergebnisse erzielt. Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche.

 

Zusätzlich wurde Marco Staud vom DBSV mit dem DBSV Stern Wald 15 für seine hervorragendes Ergebnis bei der LM Wald ausgezeichnet.

 

Macht weiter so , damit die Feld / Wald auch in Zukunft erfolgreich ist und auch wieder mehr Teilnehmer kommen.

 

Das Präsidium des BVBA

Werner Bolten vom SV Höchstädt übertrumpft alle bei Landesmeisterschaft

Werner Bolten, zweifacher Deutscher Meister, mehrfacher Deutscher Vizemeister und Landesmeister, schaffte einen neuen „Deutschen Rekord“. Bei der Landesmeisterschaft in Sternenfels schoss Bolten vom SV Höchstädt mit seinem Langbogen. Nach fünf Jahren stellte er den bestehenden Rekord auf 20 Meter mit 319 Ringen ein und ist nun offiziell in der Deutschen Rekordliste eingetragen. Außerdem konnte Bolten sein Qualifikationsergebnis verbessern und er startet am 24. August auf der Deutschen Meisterschaft „Bögen ohne Visier“ vom zweiten Rang, im 600 Kilometer entfernten Geldern/Walbek.

Nur drei Langbogenschützen aus Bayern konnten sich für diese Meisterschaft qualifizieren: Helmut Römmelt aus Schwanfeld und Werner Bolten und seine Frau Maria Bolten. Für die beiden Herren aus Bayern wird es ein Kopf-an-Kopf-Rennen werden, denn in der Qualifikation zum zweiten Rang fehlt Römmelt nur ein Ring.

Es wird sicherlich eine sehr spannende Meisterschaft, denn beide Boltens wurden hochgestuft, das heißt, sie schießen in der nächsthöheren Klasse. (pm)

Landesmeisterschaft DBSV Runde am 17.Juni 2018 in Rögling

Bei wechselhaftem Sommerwetter fand am 17. Juni die Landesmeisterschaft DBSV Runde unter der Leitung der beiden Kampfrichter Ursula und Ralf Kürschgen statt. Leider kamen etwas weniger Schützen, was aber der guten Laune nicht schadete.

 

Bei der DBSV Runde schießen alle 144 Wertungspfeile ( Short Metric 72 ) auf 4 verschiedenen Entfernungen.

 

Durch die gute Zusammenarbeit einiger Referenten erfolgte immer schnell die Auswertung der einzelnen Durchgänge und auch die Siegerehrung konnte zügig beginnen.

 

Erschöpft aber zufrieden nahmen die Sieger Ihre Urkunden und Medaillen entgegen. Wir freuen uns schon auf die nächste LM in Lehmingen.

Süddeutsche Meisterschaft Feld - Wald 2018

 

 

Erstmals wurde im schönen Baiertal (BW) eine gemeinsame Feld- und Waldmeisterschaft ausgetragen. Ermöglicht hat dieses einzigartige und gelungene Event unsere Bogensport Referentin für Feld und Wald, Bettina Bizzarro.

Neben Ihrer erstklassigen Vorbereitung hat sie sogar noch Zeit gefunden an beiden Tagen tolle Ergebnisse zu schießen.

Insgesamt haben alle Bayerischen Teilnehmer hervorragend abgeschnitten.

Peter Tröger schoss neuen bayerischen Rekord in der Waldrunde. Mit 26 x Innenkill-Treffern und 2 x Körpertreffer.

Die gesamten Ergebnisse sind ab sofort auf Homepage veröffentlicht.

Wir bedanken uns bei den Ausrichtern von Baiertal, den Kampfrichtern und natürlich den Verbandsverantwortlichen aus BW und unserer Bettina aus Bayern. Sie plant bereits heute schon die Süddeutsche Meisterschaft die in 2019 ja in Bayern stattfinden soll. Ich finde, dieses Engagement ist nicht selbstverständlich und sollte durch Euch, liebe Schützinnen und Schützen, mit reger Teilnahme im kommenden Jahr belohnt werden.

Bis bald,

Alle ins Gold/Kill

Euer Präsidium

Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung

Geschäftsstelle
Ralf Dworschak 
Ringstrasse 3 
86703 Rögling 

Kontakt

 

E-Mail: geschaeftsstelle@bvba.de

 
Anmeldungen zu Landesmeisterschaften:
online über www.bvba-turnieranmeldung.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bogensportverband Bayern e.V.